Den Krebs besiegt - Das rührt sogar einen harten NHL-Profi zu Tränen
Publiziert

Den Krebs besiegtDas rührt sogar einen harten NHL-Profi zu Tränen

Mit 23 bekam der NHL-Profi Oskar Lindblom die niederschmetternde Diagnose Knochenkrebs. Der Schwede unterzog sich sofort einer Chemotherapie und gilt seit letzten Sommer als vom Krebs geheilt. Als nun die NHL #HockeyFightsCancer zelebrierte, erwiesen seine Teamkollegen der Philadelphia Flyers und die Spieler des Gegners New York Islanders Lindblom die Ehre: Die Flyers trugen beim Warm-up alle das Trikot mit der Nummer 23 des mittlerweile 24-Jährigen, die Islanders applaudierten dem Genesenen. Das rührte Lindblom zu Tränen.

4 Kommentare