Riesenansturm auf Skigebiete: «Wir haben Hilfe von der Polizei angefordert»
Publiziert

Riesenansturm auf Skigebiete«Wir haben Hilfe von der Polizei angefordert»

Am Samstagmorgen kam es bei der Luftseilbahn in Unterterzen zu einem grossen Andrang. Die Feuerwehr und die Polizei waren im Einsatz und liessen keine weiteren Wintersportler mehr ins Skigebiet. Nun äussert sich Heinrich Michel, CEO der Bergbahnen Flumserberg, zum Ansturm.