03.08.2020 19:33

RankingDas sind die am stärksten überwachten Städte

Auf der ganzen Welt dürfte es im nächsten Jahr rund eine Milliarde Überwachungskameras geben. Sie stehen vor allem in China. Aber auch in Europa werden die Menschen viel gefilmt, wie ein Ranking des Tech-Magazins «Comparitech» zeigt.

5 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

seppli

04.08.2020, 03:09

der grosse Unterschied ist nur dass China jedem sagt dass man ueberwacht wird. Ob nun mit Kameras, internetverkehr oder was auch immer da gibt der Staat von vornherein zu dass alles ueberwacht wird. In den meisten westlichen Laendern sagt der Staat immer wieder das wuerden sie nie tun machen es aber trotzdem. Tja egal wo du bist BigBrother is watching you!!!

Mareko

03.08.2020, 22:37

Interessant - China ist quasi ausser Konkurrenz, bei Bagdad verstehe ich die Überwachung, doch der "freie Westen" überwacht seine Bürger genauso, da scheint ebenfalls viel Misstrauen auf Seiten der Regierenden vorzuherrschen. Die brutalen und mörderischen Terroranschläge in den vergangenen Jahren haben offenbar die Rechtfertigung zur flächendeckenden Überwachung der Städte und seiner Bewohner inkl. Touristen/Gäste gegeben. Trotzdem bedenklich.

Beat

03.08.2020, 21:52

Wer sich über die Gesichtserkennung der Kameras ärgert, muss ja nur eine Maske tragen und Sonnenbrille und schon ist er anonym, oder. Hat eben auch was für sich, diese Maskerade.