«Kolumbus steht für Völkermord»: Demonstranten köpfen Statuen
Publiziert

«Kolumbus steht für Völkermord»Demonstranten köpfen Statuen

In Boston wurde einer Statue von Christoph Kolumbus der Kopf abgeschnitten. Zu ähnlichen Protesten kam es in verschiedenen Städten weltweit. Die Demonstranten wollen mit den Aktionen auf die oft blutige Geschichte der historischen Figuren verweisen.
(Video: Tamedia)