Bern: Der erste Ausländer als Bundesrat?

Social Media

Publiziert

BernDer erste Ausländer als Bundesrat?

Nachdem ich, Jan Löning (25), bei den Bundesratswahlen zum ersten Mal Berner Politluft schnuppern durfte, ist für mich klar: Ich fühle mich zum Bundesrat berufen. Ob ich dafür geeignet bin und was ich alles mitbringen muss, wollte ich in der «Nacht der langen Messer» herausfinden. Erfahrene Parlamentarier wie Andrea Caroni (FDP) oder Jacqueline Badran (SP) gaben mir Tipps. Caroni meinte, ich müsse allein das Schweizer Bürgerrecht haben, volljährig und zurechnungsfähig sein. Und Badran riet mir, als erstes einen neuen Coiffeur zu suchen. Für mich mit C-Ausländer-Ausweis ist jetzt klar: Um überhaupt Wahlchancen zu haben, muss ich mich zuerst einmal einbürgern lassen.

26 Kommentare