13.08.2020 18:47

Neonazis in WinterthurDie «Eisenjugend» will junge Menschen packen

Bei einer Razzia in Winterthur hat die Zürcher Kantonspolizei mehrere Schusswaffen sichergestellt. Im Fokus dieser Aktion standen zwei 19-jährige Schweizer, die im Verdacht stehen, rechtsextremes Gedankengut zu pflegen und zu verbreiten. Ein Extremismus-Experte erzählt wie gefährlich die Bewegung ist.
(Video: Till Burgherr)