10.10.2020 07:25

Selbstverteidigungskurs für Queers«Die Polizei ist immer zu spät, wenn Gewalt passiert»

Immer wieder kommt es zu homophoben Gewaltdelikten. Die LGBT-Community fühlt sich im Stich gelassen. Nun reagiert Pink Cross und bietet Selbstverteidigungskurse für Queers an.

(Video: Salvatore Iuliano)

93 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Rolf Z

11.10.2020, 18:47

Kein Problem. Meine PK 380 hat bis jetzt jeden überzeugt.

kritiker

11.10.2020, 16:18

Was soll ein quer sein? Ich kenne Mann und Frau...

Bebbi

11.10.2020, 16:11

Die Polizisten müssen sich halt bei Demos entscheiden, kommen sie in Uniform oder als Zivilisten...