Publiziert

Corona PandemieDie Schweiz gedenkt Corona-Toten

In Form einer Schweigeminute hat die Schweiz heute den über 9000 Corona-Toten gedacht. Auch Guy Parmelin äussert sich zum Gedenktag der Verschiedenen.

(Video: Stefan Lanz/ Salvatore Iuliano)

2 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Man sollte allen gedenken

05.03.2021, 16:10

Es tut mir leid um jeden, der gestorben ist. Aber ich sehe keinen Unterschied zu all den Menschen, die an Grippe, Krebs oder Herzinfarkt gestorben sind. Deshalb mache ich auch keine Schweigeminute.

Kritischer Kritiker

05.03.2021, 15:46

Gesamtzahl der Todesfälle Tendenz steigend. Soso. Lest bitte Eure Berichte zweimal vor dem Aufschalten