Publiziert

Medienkonferenz des Bundesrats zum CoronavirusDie Schweiz macht 150 Millionen Franken Schulden pro Tag

Am Mittwoch berät der Bundesrat erneut über die aktuelle Corona-Situation und weitergehende Massnahmen. Neben neuen Beschlüssen ist auch die finanzielle Lage in der Schweiz Thema.

4 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Medo2

27.01.2021, 19:38

Hoffe kommen keine Betreibungen.

bittetutwasgutes

27.01.2021, 19:03

bitte Bundesrat oder wer auch immer:" nimmt euch die Zeit um zu überlegen was man tun kann um der Schweizer Bevölkerung etwas guten zu tun. Ich meine keine Lockerungen sondern, gebt allen 1Woche bezahlte Ferien oder sonst was, einen Gutschein für jeden Einwohner der Schweit fürs Restaurant um essen zu gehen, so kurbelt ihr die Wirtschaft in der Gastro an und versucht der Bevölkerung etwas guten zu tun

Paul

27.01.2021, 17:16

wir sind ein reiches Land und ich bin der Meinung, dass solche Bemerkungen eines Bundesrates, zur jetzigen Zeit nicht angebracht sind. unsere Nationalbank hat enorme Reserven, die Schweiz kann das stemmen