Gehirnerschütterung bei Blum: «Dieser Check ist eine absolute Frechheit»
Publiziert

Gehirnerschütterung bei Blum«Dieser Check ist eine absolute Frechheit»

Beim 5:1-Sieg des SC Bern gegen den HC Davos kommt es zu einem unsportlichen Check gegen Eric Blums Kopf von HCD-Stürmer Fabrice Herzog. Blum bleibt benommen liegen. Laut dem TV-Sender MySports hat der SCB-Verteidiger sich wohl eine Gehirnerschütterung zugezogen, die Nase gebrochen und eine Schulter muss weiter untersucht werden. «Dieser Check ist eine absolute Frechheit und geht gar nicht. Ich hoffe, das wird noch angeschaut», sagt Blums Teamkollege Jeremi Gerber nach dem Spiel im vereinsinternen Videointerview beim SCB. Videoquelle: SRF