29.09.2020 21:20

Seit fünf TagenDodo sitzt eingeschneit auf dem Furka fest

Mundartmusiker Dodo tingelt zurzeit mit seinem mobilen Studiocontainer von Pass zu Pass und nimmt dabei seine neue Platte auf. Wetterumschwung und Kälteeinbruch haben ihn nun auf dem Furka, der die Kantone Uri und Wallis miteinander verbindet, festgenagelt. Seit fünf Tagen sitzt der 43-jährige Schweizer nun schon fest ‒ und zeigt 20 Minuten exklusiv, wie es gerade bei ihm aussieht. (Video: Schimun Krausz)

18 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Abenteurer

30.09.2020, 17:42

Wann erscheint das Buch über dieses Extrem-Abenteuer?

elli

30.09.2020, 14:46

Gestern Guzi (oder wie der hiess), heute Dodo. Gopf, wer dind diese Leute alle???

Remo

30.09.2020, 11:41

Jesses gott....