Publiziert

Katarina Johnson-ThompsonDramatik pur – Siebenkämpferin verletzt sich und humpelt dann ins Ziel

Die Siebenkämpferin Katarina Johnson-Thompson hatte grosse Ambitionen an Olympia. Diese muss sie nun aber begraben. Denn über die 200 Meter spielte sich ein grosses Drama ab. Kurz vor dem Ziel verletzte sie sich, musste den Lauf mit schmerzverzerrtem Gesicht unterbrechen. Sofort eilten Helferinnen und Helfer mit einem Rollstuhl herbei. Doch diese wimmelte die 28-Jährige ab und humpelte über die Ziellinie.

0 Kommentare