«Call of Duty: Warzone» – Englischer Gamer ohne Militärerfahrung will für die Ukraine kämpfen
Publiziert

«Call of Duty»Englischer Gamer (19) will in den Ukraine-Krieg ziehen

Ein 19-jähriger Engländer will für die Ukraine in den Krieg ziehen. Der Haken: Er hat keine Militärerfahrung, dafür spielt er täglich «Call of Duty». Der Gamer ist auf dem Weg in die Ukraine, wo er für eine Organisation aufs Schlachtfeld will.
(Video: Marc Gerber)