Publiziert

Tragödie in Köniz BETragödie in Köniz BE – Person aus dem Umfeld festgenommen

Nach dem tragischen Fund der achtjährigen E.A. am Dienstag in einem Waldstück in Köniz BE wurde eine Person aus ihrem Umfeld festgenommen. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Tötung. Ausserdem wies das Mädchen Verletzungen auf, es gäbe aber keine Hinweise auf sexuellen Missbrauch. Es gilt für die Polizei nun insbesondere zu klären, ob und inwiefern die angehaltene Person im Zusammenhang mit dem Tod des Mädchens eine Rolle spielt. Im Quartier bleibt die Lage weiterhin angespannt.

(Video: Thomas Sennhauser)