Aus der gegnerischen Hälfte: Erzielt ein Österreicher hier etwa das Eigentor des Jahres?

Publiziert

Aus der gegnerischen HälfteErzielt ein Österreicher hier etwa das Eigentor des Jahres?

Diesen Treffer wird Matthias Gragger vom österreichischen Erstligisten SV Ried nie mehr vergessen. Der Verteidiger erzielte gegen Altach in der 90. Minute ein spektakuläres Tor – nur halt eben ins eigene Gehäuse. «Ich liess den Ball bewusst rein», äusserte sich Keeper Samuel Sahin-Radlinger einen Tag später. Der 29-Jährige war nämlich bereits verwarnt worden. «Hätte ich den Ball beim Zurücklaufen im Strafraum abgewehrt, hätte ich wegen der Rückpass-Regel noch einmal Gelb und damit Gelb-Rot gesehen.»

10 Kommentare