Publiziert

Ehe für alleEs verfolgt oder begleitet mich meine ganze Ratszeit

Eine äusserst breite Allianz von Parlamentarierinnen und Parlamentariern trat heute in Bern vor die Medien. Ihr Anliegen: Werbung für ein Ja zur Ehe für alle. An der Medienkonferenz dabei waren politische Exponentinnen und Exponenten der SVP, der SP, der Grünen, der FDP, der Grünliberalen und der Mitte. Gefehlt hat als einzige der im Parlament vertretenen Parteien die EVP.

5 Kommentare