Publiziert

Pierin Vincenz gab tausende Franken für Striplokale ausEx-Raiffeisen CEO rechnete private Vergnügen über Spesen ab

Die Anklageschrift der Staatsanwaltschaft Zürich gegen Ex-Raiffeisen CEO Pierin Vincenz liest sich wie ein Krimi. Ein Grossteil davon soll sich um illegale Spesen handeln.

(Video: Salvatore Iuliano)

0 Kommentare