Erst einer, dann alle zusammen: Fahrer stapeln sich bei Massencrash in Belgien
Publiziert

Erst einer, dann alle zusammenFahrer stapeln sich bei Massencrash in Belgien

Bei der ersten Etappe der BinckBank-Tour, die durch Belgien und die Niederlanden führt, stürzte ein Radrennfahrer vorne im Feld und löste eine Kettenreaktion aus. (Video: Sporza via Twitter)

6 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Robert

30.09.2020, 17:59

Und was ist bezüglich Abstand halten? Gilt das nur für den Normalbürger und nicht für professionelle Sportler?

Yes we Can Cellara

30.09.2020, 17:19

Freddy Kobler hat die Finsterhennenrundfahrt vor mehr als 60 Jahren so schön gewonnen :-), umso herzlichere Gratulation an den strahlenden Hirschi Marc! Beste Glückwünsche und dass er gesund bleiben soll.

es ist immer dasselbe

30.09.2020, 17:18

macht es einer, machen es alle.