«Als gebe es Covid nicht» : Fasnachts-Umzug von Einsiedeln im Zeitraffer
Publiziert

«Als gebe es Covid nicht» Fasnachts-Umzug von Einsiedeln im Zeitraffer

Am Montagmorgen fand in Einsiedeln trotz Veranstaltungsverbot der unorganisierte Fasnachtsanlass Sühudiumzug statt mit hunderten Fasnächtlern und Zuschauern, viele ohne Maske. «Der Umzug zog durchs Zentrum, als gebe es Covid nicht», sagte ein News-Scout zu 20 Minuten. Sehen Sie im Zeitraffer, wie sich der Klosterplatz am Montag von 8.40 bis 12.20 Uhr mit Fasnächtlern und Zuschauern füllte und leerte.
(Video: mme)