FCL-Goalie Müller flucht: «Das kotzt mich einfach langsam an»
Publiziert

FCL-Goalie Müller flucht«Das kotzt mich einfach langsam an»

Marius Müller ist Goalie beim FC Luzern und bekannt dafür zu sagen, was er denkt. Nach der 1:2-Niederlage seines FCL gegen Lausanne wettert der 27-Jährige gegen die Schiedsrichter in der Schweizer Super League. (Video: SRF)