Motoren-Defekt beim GP Spanien: Ferrari-Schock in Barcelona – hier muss Leclerc das Rennen aufgeben
Publiziert

Motoren-Defekt beim GP SpanienFerrari-Schock in Barcelona – hier muss Leclerc das Rennen aufgeben

Charles Leclerc lag beim Grossen Preis von Barcelona mit grossem Vorsprung in Führung, ehe der Ferrari-Pilot wegen Motorenproblemen seinen Boliden in der Box abstellen und nicht mehr weiterfahren konnte. Der Frust beim Ferrari-Team ist riesig, wie über den Funk gut zu hören ist.

1 Kommentar