Bei Roma-Pleite: Fuchsteufelswilder Mourinho will auf Schiri losgehen und kassiert Rote Karte

Publiziert

Bei Roma-PleiteFuchsteufelswilder Mourinho will auf Schiri losgehen und kassiert Rote Karte

Am Sonntagabend musste die Roma sich Atalanta Bergamo mit 0:1 geschlagen geben. Zu reden gab vor allem eine Szene: In der 2. Halbzeit wollte José Mourinho unbedingt einen Penalty für sein Team haben, er rannte nach einem vermeintlichen Foul aufs Spielfeld und musste von einem Staff-Mitglied festgehalten werden. Der Schiri zeigte dem Star-Coach daraufhin die Rote Karte.

1 Kommentar