Für mehr «Playboy» muss sich Laura Müller von ihrem Mann trennen

Publiziert

Bye bye WendlerFür mehr «Playboy» muss sich Laura Müller von ihrem Mann trennen

Vor zwei Jahren liess Laura Müller für den «Playboy» die Hüllen fallen. Sie dürfte wieder, sagt der Chefredaktor doch nur unter einer Bedingung: Die 21-Jährige muss sich von ihrem Ehemann Michael Wendler (50) trennen. Diesen Schritt sind Fussballer Romeo Beckham und Model Mia Regan offenbar schon gegangen. Die beiden 19-Jährigen sollen ihre Beziehung laut einem Insider beendet haben. Für Chaos sorgt derweil Rapperin Nicki Minaj (39). Sie lädt Fans spontan zu einem Meet and Greet ein, was für einen Polizeieinsatz sorgt und in einem «Sicherheitsrisiko» endet.

7 Kommentare