Lockdown : Gassigehen aus dem dritten Stock mit 18 Meter langer Leine
Publiziert

Lockdown Gassigehen aus dem dritten Stock mit 18 Meter langer Leine

In der nordchinesischen Stadt Suihua seilt ein Hundebesitzer sein Hündchen an einer 18 Meter langen Leine aus dem dritten Stock ab. So kann es während des Lockdowns Gassi gehen.

0 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen