Publiziert

«Es ist wie eine Psychotherapie»Geflüchtete Ukrainer verteilen Kleider in Zürich

Mit dem Projekt «Hope – Kleider für Flüchtlinge» will die Heilsarmee flüchtende Ukrainer mit neuen Kleidern versorgen. Am Dienstag startet die Kleiderabgabe ihren Betrieb an der Hardbrücke in Zürich als erster Betrieb in der Schweiz.
(Video: Salvatore Iuliano)

1 Kommentar