Publiziert

MegalodonHandel mit Hai-Fossilien boomt - Experte warnt vor dreisten Fälschern.

Der Sammler Roland Reist aus dem solothurnischen Recherswil beschäftigt sich seit rund 40 Jahren mit Fossilien. Seit drei Jahren ist er fasziniert von den Zähnen des Urzeit-Hais Otodus megalodon. Dieser riesige Haifisch war vor mehr als zwei Millionen Jahren mit einer Grösse von bis zu 16 Metern der König der Meere. Die Nachfrage nach den Fossilien des Megalodon ist gross: Auf praktisch allen gängigen Auktionsplattformen werden die Zähne des Urzeit-Haifisches mittlerweile angeboten. Die Preisspanne reicht von 200 bis zu 10’000 Franken.

3 Kommentare