434. Punkt in Regular Season: Hier schliesst Roman Josi dank Tor zu Mark Streits Punkterekord auf
Publiziert

434. Punkt in Regular SeasonHier schliesst Roman Josi dank Tor zu Mark Streits Punkterekord auf

Roman Josi gelingt beim 3:2-Sieg seiner Nashville Predators gegen Dallas ein bedeutender Treffer. Er schliesst nämlich damit zu Mark Streits Punkterekord in der Regular Season der NHL auf. Es war sein 434. Skorerpunkt. Nach der Partie meinte er gegenüber verschiedenen Medien: «Das ist eine Riesenehre für mich.» Und: «Mark und ich sind richtig gute Freunde.» Für seine 113 Tore und 321 Assists brauchte Josi 662 Partien. Streit kam in 786 Partien auf 96 Tore und 338 Assists. Der Schweizer NHL-Star darf sich also freuen. Nicht nur wegen seinem 434. Punkt. So ist Nashville auch auf Playoff-Kurs.

2 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

gerölleimer

31.03.2021, 12:26

Wieso dürfen wir nicht Artikel der WHO kommentiere und nur dieses von Hockey Goal ?

Johnny Klartext

31.03.2021, 10:44

Eishockey ist so interessant wie ein Besen.