Arosa GR: Hier siehst du Napas Leben im Bärenland
Publiziert

Arosa GRHier siehst du Napas Leben im Bärenland

Napa, der erste Bär der ins Arosa Bärenland einzog, wurde am Mittwochmorgen eingeschläfert. Im Sommer wurde beim Männchen eine Epilepsie diagnostiziert. Da seine Besserungschancen sehr gering waren, der Entscheid zum Erlösen. Ein Rückblick.

(Video: 20 Minuten)

13 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Eidgenossin

05.11.2020, 04:56

Du bist über die Regenbogenbrücke in den Himmel gegangen, Ruhe in Frieden Lieber Napa😪 wir werden Dich❤ immer in unserem Herzen behalten. Ich hätte Dir❤ so sehr noch weitere schöne Jahre im Bärenpark in Arosa gewünscht, deine Zeit der Quälereien waren leider länger als die schöne Zeit die Du haben durftest😪 Ich bedanke mich an alle Tierpfleger und Betreiber des Bärenparks in Arosa, herzlichen Dank an alle welche daran beteiligt waren Napa zu retten, und mein Dank gilt ebenfalls an alle welche in dieser traurigen Stunde an Napas Seite waren und sich entschieden Napa nicht leiden zu lassen, ihr habt in aller Form wohlwollend für Napa entschieden obwohl es sehr traurig ist😪, ich danke euch allen.🌹

Daniela

04.11.2020, 20:00

Ah, Napa war mein Lieblingsbär. Er hatte ein sehr schönes helles Fell.

Klaudia

04.11.2020, 19:56

Tamy und ich haben uns wieder versöhnt