Er war auf Podestkurs: Hier verpatzt Zenhäusern seinen 2. Lauf im Nachtslalom von Madonna
Publiziert

Er war auf PodestkursHier verpatzt Zenhäusern seinen 2. Lauf im Nachtslalom von Madonna

Bitterer Abend für die Schweizer Slalom-Fahrer: Ramon Zenhäusern lag nach dem 1. Lauf auf Rang 2. Doch dann verpatzte er seinen 2. Lauf. Und nicht nur er. Auch für Daniel Yule hätte es besser laufen können. Bester Schweizer wurde Loïc Meillard.

3 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Knock Onwood

23.12.2020, 00:54

Der solide Typ ist prima in Form und geht unverletzt ins Neujahr. Soll geesund bleiben !

Bravo Norge

22.12.2020, 22:25

Ich mag es Kristofferson gönnen!! Er musste jahrelang dem Össi hinterher fahren! Er hats verdient!

Hopp Schwiiz

22.12.2020, 22:00

Kann ja nicht immer alles klappen. Trozdem starke Leistung und ein super Team!