Schwingerkönig Forrer: Hier wird einer der ganz Bösen sehr ruhig und nachdenklich

Publiziert

Schwingerkönig ForrerHier wird einer der ganz Bösen sehr ruhig und nachdenklich

151 Kränze hat Nöldi Forrer in seiner illustren Karriere gewonnen, vier davon in dieser Saison. Doch nun ist Schluss, der 43-Jährige hat am Samstag seinen Rücktritt per sofort gegeben. Es zwickte ihn im Knie und er wusste: «Das ist jetzt das Ende.» Den Rücktrittsentscheid fällte er um 8 Uhr morgens im Käsekeller beim Käse schmieren. Der Toggenburger konnte schon immer gut beim Käsen am Schwingen herumstudieren, sagte er zu 20 Minuten. Als das Video gedreht wurde, war er noch fest davon überzeugt, dieses Jahr am ESAF teilzunehmen. Nun ist er aber nur noch als Zuschauer dabei. Doch Käsen wird er weiterhin.

3 Kommentare