«Switzerland’s next Topmodel»-Nadia - «Ich bin immer noch eine Sexbombe»
Publiziert

«Switzerland’s next Topmodel»-Nadias neue Frisur«Ich bin immer noch eine Sexbombe»

Die Umstyling-Folge von GNTM ist jeweils das Highlight der Staffel – bei «Switzerland’s next Topmodel» hingegen ist sie wie der Rest der Show: nett, easy, okay. Immerhin lernen wir dank dieser Episode mal wieder einen, äh, «weltbekannten» Coiffeur kennen. Und wissen nun, dass es sich im Zürcher Hotel Savoy vorzüglich Schädel rasieren lässt – diese Trivia wird ein garantierter Icebreaker an der nächsten WG-Party. Und wenn doch nicht, dann zeigen wir den anderen Gästen einfach das Video von Michael aus Kriens, wie er in «Love Island» hochdeutsch spricht, weil das kann doch nicht sein verdammter Ernst sein. Abgesehen vom relativ durchschnittlichen Unterhaltungswert haben wir für unsere News-Juice-Diehard-Fans auch diesmal ein Zückerli parat: Tickets für Ed Sheerans Letzi-Show im September des fernen Jahres 2022 nämlich – aber musst logisch die Folge schauen, um zu erfahren, wie du da rankommst. (Video: A. Zobrist/S. Krausz/P. Stirnemann)

4 Kommentare