Publiziert

Trotz Blackfacing: Markus Heim freigesprochen«Ich habe dieses Urteil erwartet»

Markus Heim hat sich durch seine Aktion im letzten Sommer einen Strafbefehl wegen Rassendiskriminierung eingehandelt. Schwarz bemalt hat er in Rorschach «Schokoküsse» der Firma Dubler bei einem Stand verkauft. Weil er den Strafbefehl nicht akzeptiert, kam es am Mittwoch zum Prozess.
(Video: Leo Butie, Thomas Sennhauser)

1 Kommentar