Publiziert

Ab April 2023Indien will digitale Rupie einführen und Kryptogeld besteuern

Indiens Zentralbank will eine eigene Digitalwährung auf den Markt bringen. Ab April 2023 soll der «digital Rupee» eingeführt werden. Gleichzeitig soll eine Steuer von 30% auf Gewinne aus virtuellen Währungen erhoben werden. Mit den neu beschlossenen Massnahmen will man einem der dynamischsten Kryptowährungsmärkte der Welt den Kampf ansagen.
(Video: Thomas Sennhauser)

1 Kommentar