12.11.2020 18:32

Homeoffice HochrechungJährlich fast 7’000 Franken mehr in der Tasche

Das Homeoffice hat die Arbeitswelt verändert. Arbeitsweg und auswärts Essen fallen weg. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Und, es gibt noch weitere finanzielle Vorteile durch das Homeoffice. 20 Minuten rechnet vor, wie viel mehr Geld du Ende des Monats hast.

(Video: Salvatore Iuliano)

49 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Tom

13.11.2020, 06:08

Also eine derartige Berechnung der Einsparung grenzt beinahe am Verantwortungslosigkeit! 100% Home Office ist vermutlich in den meisten Fällen nicht möglich somit gibt es trotzdem Wegkosten, die meisten Leute werden wohl zuhause auch etwas Essen, meine Kaffeekosten sind bei Home Office deutlich höher weil mein Arbeitgeber im Büro den Kaffe bezahlt und das Feierabendbier trinke ich nun halt zuhause (kostet aber auch). Zudem kann ich die auswärtigen Mittagessen nicht mehr bei den Steuern geltend machen! Wenn schon so reisserische Titel, dann doch bitte mit seriösem Inhalt!

Arbeitsloser

13.11.2020, 04:43

Ich arbeitslos suche einen solchen job jedoch auf 100%Basis und Kugelschreibermodus. Überraschend zuverlässig.

Davide

13.11.2020, 03:01

Aufgrund der Karantäne war ich die letzten 10 Tag gezwungen von Zuhause aus zu arbeiten. Bis anhin hatte ich nie im Homeoffice gearbeitet, jedoch hat es mir gezeigt dass es nichts für mich ist. Man braucht extrem viel Selbstdisziplin. In den meisten fällen ist man auch langsamer und ineffizienter als am Arbeitsplatz (war zumindest bei mir so).