Stunt von Rhiannan Iffland - Klippenspringerin wagt Sprung aus einem fahrenden Heissluftballon
Publiziert

Stunt von Rhiannan IfflandKlippenspringerin wagt Sprung aus einem fahrenden Heissluftballon

Die Australierin Rhiannan Iffland, amtierende High Diving Weltmeisterin, springt im Vorfeld der neuen Red Bull Cliff Diving World Series Saison aus 18m Höhe von einem Heissluftballon in den Lostock Damm in New Wales. Die erfolgreichste Klippenspringerin der Welt, ist die erste Person, der es gelingt, von einem fahrenden Heissluftballon zu springen. Die Vorbereitungen auf diese Weltpremiere dauerten knapp ein Jahr. Es mussten der passende Ort gefunden und ein Wetterfenster abgepasst werden. Nach dem Sprung ist Iffland überglücklich.

17 Kommentare