Mega-Patzer: «Könnte Titel kosten» – Inter-Goalie schiebt den Ball fast selbst ins Tor
Publiziert

Mega-Patzer«Könnte Titel kosten» – Inter-Goalie schiebt den Ball fast selbst ins Tor

Mit einem unfassbaren Patzer sorgte Inter-Goalie Ionut Radu für die 1:2-Pleite gegen Bologna. Er wollte einen Pass weiterleiten, traf die Kugel aber nicht und der Ball rollte in Richtung des eigenen Tores, wo der Gegner vollendete. Die Fans tobten in den sozialen Medien. Ein Anhänger schrieb: «Das könnte uns die Meisterschaft kosten.» Radu ist eigentlich der Ersatztorhüter von Inter und durfte mal wieder von Beginn spielen – wohl ein Fehler. Die Nerazzurri liegen vier Spiele vor Schluss zwei Punkte hinter Stadtrivale AC Milan.

8 Kommentare