Maskenpflicht ignoriert: Kunden attackieren Personal in US-Supermarkt
Publiziert

Maskenpflicht ignoriertKunden attackieren Personal in US-Supermarkt

In Kaliforniens Supermärkten herrscht infolge des Coronavirus Maskenpflicht. Weil sich zwei Kunden in einem Laden in Los Angeles nicht daran halten, kommt es zu einer Schlägerei.

5 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Normalo

13.05.2020, 14:58

Das ist in der Schweiz nicht anders. Es wird nur nicht darüber berichtet. Habe 15 Jahre in Läden als Security gearbeitet. Jede Woche irgendwo ein Idiot, welcher Mitarbeiter oder Kunden beleidigt, belästigt oder bedroht. Körperliche Auseinandersetzungen keine Seltenheit mehr. Nicht nur mit Dieben, nein, vermeintliche zivilisierten Menschen führen sich auf wie Höhlenmenschen, sobald sie einen Laden betreten.

land of free

13.05.2020, 13:36

Das ist eben das viel gepriesene Land der Freien (land of the free), man kann tun und lassen was man will...

Beobachter

13.05.2020, 13:31

Ich sehe keine Schlägerei sondern eine Rangelei mit angezogenen Handbremsen. Wenn sich jemand dabei einen Arm gebrochen hat, muss das schon ziemlich grosses Pech sein.