Publiziert

Fake-Lover Liebesschufte nutzen Corona-Einsamkeit aus

Die Kantonspolizei Aargau warnt vor Liebesschuften im Netz. Eine 38-jährige Single-Frau wurde jüngst um 500’000 Franken gebracht. Die Betrüger agieren meist im Ausland und in Netzwerken.

(Video: Frrok Boqaj)

10 Kommentare