Familie nach Unfall auf Zebrastreifen

22.05.2020 17:30

«Macht auf dieser Strasse endlich Tempo 30»

Mitten in Effretikon ZH werden eine 30-jährige Mutter und ihre Kinder (1) und (3) auf dem Fussgängerstreifen angefahren. Mit viel Glück überleben alle drei. Dabei ist die Strasse längst als gefährlich bekannt.
(Video: Till Burgherr, Claudius Seemann)

Like2Kommentieren138Teilen2
Zum Channel Aktuell
138 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Paul

22.05.2020, 17:45

Ist das Auto auf dem Gehweg gefahren und hat dort die Familie angefahren? Oder ist die Familie auf die Strasse gelaufen ohne zu schauen und wurde da erwischt? Aber immer ist der Autofahrer schuld. Eigenartig ist, dass in den letzten 30 Jahren wo es teilweise eng wurde mit Fussgängern diese immer auf die Strasse gelaufen sind und ich nie auf dem Gehweg gefahren bin.

roberto

22.05.2020, 18:13

von einem stehendem auto wurde noch niemand überfahren. ganz einfach, erst laufen, wenn das auto steht. das lernen auch die kindergärtner.

Valser

22.05.2020, 17:59

Schafft endlich dieses Gesetz ab, wo man einfach auf die Strasse latschen darf ohne klares Handzeichen zu geben