Dritten Sieg verpasst: So knapp rast Marco Odermatt beim Super-G in Kitzbühel am Sieg vorbei
Publiziert

Dritten Sieg verpasstSo knapp rast Marco Odermatt beim Super-G in Kitzbühel am Sieg vorbei

Der Schweizer Marco Odermatt riskiert bei seiner Fahrt viel und profitiert mit der Startnummer 3 von guter Sicht. Er fährt hinter dem Österreich Vincent Kriechmayr auf Rang 2, Dritter wird mit Matthias Mayer ebenfalls ein Österreicher.

7 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

daneben

26.01.2021, 02:10

knapp vorbei ist auch daneben.

esserF

25.01.2021, 16:15

Lieber so als mit 140 Sachen auf der Fre* landen.

Herr. Bünli DAS original

25.01.2021, 14:33

Odermatt hat wohl auch das Holdener Syndrom:-)