Marius Bear verarbeitet Kindheits-Mobbing im ESC-Song
Publiziert

Übergewicht und StotternMarius Bear verarbeitet Kindheits-Mobbing im ESC-Song

Im Interview erzählt Marius Bear (28), dass er als Schüler gehänselt wurde und drei Jahre lang gestottert hat. Mit seiner emotionalen ESC-Ballade «Boys do Cry» will der Appenzeller nun Mut machen und dem Publikum eine «dreiminütige Umarmung» schenken.

12 Kommentare