Publiziert

CoronaMaskenverweigerung im Militär — Rekrut innert Tagen aus Armee entlassen

Die ersten Wochen in der Rekrutenschule sind hart. Viele der jungen Rekruten möchten in diesen Tagen nur noch eines: zurück in die Zivilisation. Wer seine militärische Karriere beenden möchte, muss aber einen langen bürokratischen Weg gehen. Denn das Gesuch für eine Zulassung zum Zivildienst kann schon mehrere Wochen in Anspruch nehmen. Gegenüber 20 Minuten erzählt ein junger Mann, der anonym bleiben will, dass er aus diesem Grund zu einer radikalen Methode griff.

60 Kommentare