Kommandantin Irina in Charkiw: «Ich soll zehn Minuten am Tag weinen»
Publiziert

Kommandantin Irina in Charkiw«Mein Psychologe sagt, ich soll täglich zehn Minuten weinen»

Charkiw liegt nahe der russischen Grenze und ist schwer umkämpft. Kommandantin Irina Sergeeva vom 130. Verteidigungsbataillon hält im Vorort Saltiwka die Stellung – und versucht den Schrecken, den sie erlebt, zu verarbeiten.
(Video: Ann Guenter)

15 Kommentare