19.09.2020 17:46

Corona-Demo in Zürich«Meine Mutter ist schwer krank und wurde drei Monate weggesperrt»

Erneut fand eine Demo gegen die Corona-Politik des Bundes und der Kantone statt. Rund 500 Menschen versammelten sich auf dem Zürcher Turbinenplatz. In der Eröffnungsrede riefen die Verantwortlichen dazu auf, sich gegen die aktuellen Massnahmen aufzulehnen und «den gesunden Menschenverstand» einzuschalten. Als Gäste standen der Comedian Marco Rima und der Satiriker Andreas Thiel auf der Bühne.

(Video: Salvatore Iuliano)

192 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Hype ist vorbei

20.09.2020, 23:50

Die schnell ansteigenden Fallzahlen hinterlassen sofort ihre Wirkung. Bei der "Corona Demo" in Düsseldorf kamen anstatt der angekündigten 50.000 Teilnehmer nur 5.000 - 6.000. Es waren so wenige, dass Masken nicht getragen werden mussten. Es hatte mehr als genug Platz.

Corona Leugners Diary

20.09.2020, 23:19

Februar: Es gibt kein Corona. Reine Erfindung der Medien. Trump: Das Virus ist ein Hoax. März: Corona ist völlig harmlos. Die Medien übertreiben. April: Das Virus ist ein völlig harmloses Grippevirus und verschwindet im Sommer ganz von alleine. Mai: Es gibt keine 2. Welle. Juni: Das Virus ist verschwunden. Trump: Das Virus verschwindet ohne Impfstoff. Berlusconis Arzt sagt: Das Virus ist weg. Juli: Keine Schutzmassnahmen mehr. FREIHEIT! August: Keine Masken. DIKTATUR! September: 1. September: Es gibt kein Corona. Es gibt nur falsch positive Tests. 10. September: Trump sagt, dass Virus ist 5 mal tödlicher als jedes Grippevirus und wird durch Aerosole übertragen. Berlusconi: Das Virus ist gefährlich und "höllisch". Berlusconis Arzt sagt: "Im April wäre Berlusconi an dem Virus gestorben, so stark war der Befall in Rachen und Nase". 17. September: Fallzahlen in Europa schiessen nach oben. Trump will US Bürger bis April impfen. To be continued ....

Milana

20.09.2020, 21:30

Mädchen wollen Liebe. Sie suchen sich Liebhaber! Seite -> gеtbаdgirl. com