Spanien: Migranten versteckten sich unter Glasscherben und giftiger Asche
Publiziert

SpanienMigranten versteckten sich unter Glasscherben und giftiger Asche

Die spanische Polizei hat am Freitag in Melilla 41 Migranten entdeckt, die von Nordafrika nach Spanien wollten. Einige versteckten sich auf einem Lastwagen mit Altglas. Ein Mann hatte sich in einem Plastiksack mit giftiger Asche versteckt.