Publiziert

Verfolgungsjagd in WinterthurMit Benzin übergossen und angezündet – Fluchtfahrer weiter nicht ansprechbar

Nach einer Verfolgungsjagd quer durch Winterthur setzte sich ein 25-jähriger Schweizer selbst in Brand. Geschehen ist dies vor drei Monaten. Doch noch immer sind die Ermittlungen ganz am Anfang. Bis heute konnte der Beschuldigte wegen seiner Verletzungen nicht befragt werden.
(Video: Till Burgherr)