Der Schläger ist weg: Monfils beendet sensationellen Ballwechsel mit der Hand
Publiziert

Der Schläger ist wegMonfils beendet sensationellen Ballwechsel mit der Hand

Showman Gaël Monfils (ATP 21) und Diego Schwartzman (ATP 16) zeigten im Achtelfinal von Wien einen Ballwechsel der Sonderklasse. Der Argentinier hetzte Monfils hin und her, der Franzose brachte jeden Ball zurück, doch beim letzten Volley fiel ihm der Schläger aus der Hand. Als Schwartzman den Ball nur noch rüberzuspielen brauchte, benutzte «Lamonf» seine Hand, um den Ball übers Netz zu spedieren. Natürlich zählte das nicht, die beiden umarmten sich und lachten nach diesem sagenhaften Punkt. Schwartzman gewann die Partie in drei Sätzen.

2 Kommentare