Fussballstadion Katastrophe Indonesien

Publiziert

Fussballstadion-KatastropheNach Drama in Indonesien – Mannschaft besucht Familien der Opfer

Die Spieler des Arema FC, die im Zentrum der Katastrophe im Kanjuruhan-Stadion standen, besuchten am Montag die Familien der Opfer. Darunter auch ein Internat, in dem ein 18-jähriges Opfer zur Schule ging. Auch vor dem Stadion bekundeten Arema-Fans mit niedergelegten Blumen und Gedenksteinen ihre Anteilnahme an die Opfer.
(Video: Thomas Sennhauser)

0 Kommentare