Nach Gerüchten um Ehekrise macht Fürstin Charlène erste Reise mit Albert

Royal Express

Publiziert

Therapie und Corona überstandenNach Gerüchten um Ehekrise macht Fürstin Charlène erste Reise mit Albert

Seit Ende April ist Fürstin Charlène zurück im royalen Amt. Nun tritt sie ihre erste Auslandsreise mit Ehemann Fürst Albert an - und zwar in den Norden. Währenddessen muss Prinz Felix von Dänemark eine Trennung verkraften und Prinz William und Herzogin Kate den Geist der Vergangenheit aus ihrem neuen Zuhause, dem Adelaide Cottage, in der Grafschaft Berkshire loswerden.

(Video: K. Ofner/P. Stirnemann/J. Willi)

Weitere Episoden
8 Kommentare