Deyverson mit Schwalbe an der Copa America
Publiziert

Im Copa-FinalNach Schiri-Klaps – Fussballer wird mit dreister Schwalbe zur Lachnummer

Palmeiras verteidigte in der Nacht auf Sonntag seinen Titel bei der Copa Libertadores. Die Brasilianer setzen sich im Finale in der Verlängerung gegen Flamengo durch. Zu Reden gab am Ende aber nicht das sportliche, sondern eine Schwalbe. Beim Stand von 2:1 wollte Deyverson, der kurz zuvor das spätere Siegestor erzielte, in der 123. Minute die letzten Sekunden von der Uhr nehmen. Er spürte einen minimalen Kontakt und liess sich fallen. Das Problem: Der Klaps kam vom Schiedsrichter. Mit seiner Aktion wurde der Copa-Held nun im Internet zur Lachnummer. Immerhin kann sich der Brasilianer mit dem «Champions-League-Titel» in Südamerika davon erholen.

3 Kommentare